Ohrlotsen

©Richard Stöhr

©Richard Stöhr

©Richard Stöhr

©Richard Stöhr

Wir freuen uns: Die »Ohrlotsen« sind wieder dabei. Sie werden Big Bang mit jungen Reportern journalistisch begleiten. Wie kommt man eigentlich dazu, Musik zu machen? Wie ist das so, in einem großen Orchester zu spielen? Und: Was ist eigentlich das Schöne daran, was motiviert Kinder und Jugendliche ein Instrument auszuprobieren? Diesen Fragen werden sie auf den Grund gehen. In die Audio-Beiträge könnt Ihr während des Big Bang-Festivals hineinhören: www.bigbang.hamburg/ohrlotsen! Im Foyer am Ohrlotsen-Stand gibt es darüber hinaus auch ältere Reportagen und Hörgeschichten zu entdecken. Erstmals gibt es öffentliche Foyergespräche mit Künstlern und Produzenten- Wir freuen uns darauf und auf Euch!

Foyergespräche

Sa 25. März 15:30 Uhr mit Wouter van Looy, Zonzo

Sa 25. März 17:00 Uhr mit Andrea Schmolke + Esther Adrian, Elbphilharmonie

So 26. März 13:30 Uhr mit Daniel Riegler, Studio Dan

So 26. März 14:00 Uhr mit Sven Kacirek + Till Penzek, den Schöpfern von toon‘n’tunes

Foyer Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg.